"Es ist nicht genug zu wissen, man muss es auch anwenden." - Johann Wolfgang von Goethe

Vertrauen

Vertrauen

Wir arbeiten in gegenseitigem Respekt und Vertrauen.

Erfahrung

Erfahrung

Wir haben über 40 Jahre Berufserfahrung.

Verbindung

Verbindung

Wir bauen Ihre Vertriebsstrukturen auf.

Eckhard Kowalewski

Kompetenzen

Ist Ihr Berater, wenn es um den Aufbau von Vertriebsstrukturen in der Hotellerie, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung geht. In vielen Projekten steht Eckhard Kowalewski seinen Kunden beratend zur Seite. Dabei kann es sich um die Vermarktung eines ganz neuen Produktes handeln, um die Erschließung neuer Märkte oder die Restrukturierung bestehender Vertriebsstrukturen.

Erfahrung

Besonders wichtig ist es, sich “in die Schuhe” des Kunden zu stellen. Denn nur durch umfangreiche Recherche und Analysen kann ein Berater wirklich helfen. Durch seine langjährige Tätigkeit in der Branche kennt er erfolgreiche Methoden und besitzt darin Praxiswissen.

Flexibilität

Der Aufbau neuer Vertriebsstrukturen ist dabei immer ein Prozess. Dieser Weg ist nicht leicht. Gut, wenn man einen Berater mit viel Erfahrung an seiner Seite hat. Eckhard Kowalewski ist unter anderem im Interimsmanagement und der Sanierung von Unternehmen tätig. Dafür ist ein hohes Maß an Resilienz und Durchhaltevermögen notwendig. Auch im Sourcing und der Erschließung neuer Märkte hat er viel Erfahrung. Durch ein langjährig aufgebautes Netzwerk bestehen Verbindungen zu vielen Unternehmen und Dienstleistern, auf das er regelmäßig zurückgreift.

Das sagen unsere Kunden:

Eckhard Kowalewski ist ein Vollblut Verkäufer, der sowohl persönlich als auch am Telefon immer überzeugt. Die Zusammenarbeit bringt jede Vertriebsabteilung weiter nach vorne und kann von mir nur empfohlen werden. Ich darf mich für die bereits jahrelange Zusammenarbeit bedanken.

Jörn Jesko

Dipl. Ök. / Geschäftsführer

Ich habe Eckhard Kowalewski im Frühjahr 1992 kennengelernt. 

Er hatte zuvor für die WMF erfolgreich die Markterschließung in den Neuen Bundesländern begleitet und dort einen schlagkräftigen Außendienst aufgebaut. 

Danach leitete er den Geschäftsbereich „Einweg, Kunststoff“ mit dem Ziel, im Rahmen eines Buyout eine neue Perspektive für das Unternehmen zu finden. 

In meinem Vorstandsbereich übernahm Herr Kowalewski danach die Leitung des Vertriebs und des Technischen Kundendienstes Kaffeemaschinen. Später kam auch noch die Führung des Vertriebs für „Computergesteuerte Schankanlagen“ dazu.

Herrn Kowalewski waren 200 Mitarbeiter im Technischen Kundendienst direkt unterstellt. Die Mitarbeiter im Außen- und Innendienst leitete er zusammen mit einem Kollegen. Eine solche „Gewalten-Teilung“ ist nie einfach – funktionierte aber aufgrund von Herrn Kowalewskis Verhandlungsgeschick stets reibungslos.

Auch nach seinem Ausscheiden aus der WMF und im Rahmen seiner späteren Selbständigkeit innerhalb der acm Service GmbH haben wir immer wieder in diversen, unterschiedlichen Projekten zusammengearbeitet und tauschen uns bis heute regelmäßig aus. Ich schätze an Herrn Kowalewski seine strategischen und verkäuferischen Fähigkeiten. Seine Kreativität, Lösungen auch für außergewöhnliche Probleme zu entwickeln und die Hands-on-Mentalität, diese erfolgreich umzusetzen.

Herr Kowalewski ist gegenwinderfahren. Er ist in der Lage, auch unangenehme Entscheidungen im Sinne seiner Auftraggeber konsequent umzusetzen. Unsere Zusammenarbeit war jederzeit von einem Höchstmaß an Offenheit geprägt, und ich freue mich auf weitere gemeinsame Aufgaben.

Peter Tintelnot

Eckhard Kowalewski lernten wir im Rahmen eines Produktentwicklungsworkshops vor einigen Jahren kennen. Die Hubl GmbH Edelstahltechnik war seinerzeit auf der Suche nach neuen Produkten, die zum Kompetenzfeld unseres Unternehmens zukünftig gehören könnten. 

Gemeinsam mit anderen Partnern und Beratern ist unter anderem die Idee entstanden, eine Microbrauanlage zu entwickeln, die dem Gastronomen ermöglicht, möglichst auf einfache Weise sein eigenes Bier zu brauen und damit neue USPs für sein Unternehmen zu realisieren.

Kowalewski arbeitete intensiv am Pflichtenheft des neuen Produktes mit, brachte, resultierend aus seiner sehr weitreichenden Kenntnis des Marktes, die notwendigen Ideen und Impulse ein und entwickelte die notwendige erforderliche Konzeption für die Vermarktung des Produktes.

Eckhard Kowalewski kennt die Hotellerie, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung in Deutschland wie kein anderer. Ihm sind die Ansprechpartner in den Unternehmen, aber auch in den Strukturen des Marktes, wie Messen, Einkaufsgesellschaften, Presse etc., bestens bekannt. Sein Netzwerk ist mit einem Höchstmaß an Professionalität gepflegt.

Die Fachmessen sind das Spezialgebiet von Eckhard Kowalewski und der von ihm geführten acm service GmbH. Die Messen werden bis in Detail vorgearbeitet, mögliche Kunden und Interessenten eingeladen. Während der Messen werden Besucher professionell betreut und Netzwerke gepflegt. Jede Messe wird akribisch nachgearbeitet und alle geknüpften Kontakte bearbeitet.

Ich persönlich habe Herrn Kowalewski jederzeit ausgesprochen offen und durchsetzungsstark kennengelernt. Er ist ein starker und erfolgreicher Verkäufer mit dem notwendigen technischen Hintergrund und kann sich sehr schnell auf die Sprache und die Bedürfnisse seiner Kunden einstellen. Er kann Partner, Mitarbeiter und Kunden motivieren. Bis heute begleitet Herr Kowalewski die Markteinführung der Hubl Brauanlage und zeichnet für den Vertrieb verantwortlich.

Auf die weitere Zusammenarbeit freuen wir uns.

Rainer Kiefer

Hubl

Wie läuft eine Beratung ab?

Meeting

In einem Treffen sprechen wir über Ihr Projekt, Ihre Wünsche und Vorstellungen. Dabei entwickeln wir Ideen für eine Zusammenarbeit

Recherche

Im Anschluss betreiben wir eine Umfangreiche Recherche zur Marktsituation und analysieren mögliche Strukturen.

Workshops

In gemeinsamen Workshops entwickeln wir mit Ihnen eine greifbare und umsetzbare Strategie zur Vermarktung

Analyse

Wir analysieren die Erfolge und das Optimierungspotential der Strategie.

Anpassung

Wir arbeiten gemeinsam an einer Adaption der Strategie, um maximale Erfolge zu erzielen.